Bildmarke

Aktienkommentare

Also Holding

Fit für profitables Wachstum

20.4.2016

Der in 13 europäischen Ländern tätige Distributor für IT und Telekommunikation konnte sich 2015 das fünfte Jahr in Folge auf allen Stufen verbessern. Der Umsatz stieg um 7.7% auf EUR 7.8 Mrd und der EBIT überproportional auf EUR 109.9 Mio (+14.5%). Positive Basiseffekte dürften das Wachstum im laufenden Jahr zusätzlich ankurbeln. Bei einem geschätzten P/E 2017 von 8.4x zeigt die Aktie einen Discount von knapp 30% zum historischen Mittelwert. Die Ausschüttung erfolgt steuerfrei aus Kapitalreserven, zuletzt CHF 1.90 je Aktie. Bei einem Grenzsteuersatz von 25% entspricht dies einer Nettorendite von 3.8%.

BVZ Holding

Preiswerte Nebenwerte-Perle

12.5.2015

Die Betreiberin der Matterhorn Gotthard Bahn erzielte 2014 beachtliche operative Fortschritte. Bei einem Wachstum des Ertrags um 4.9% auf CHF 137.0 Mio konnte der EBIT um 18.3% auf CHF 14.9 Mio und der Gewinn adj. um 16.4% auf CHF 7.4 Mio zulegen. Von der Inbetriebnahme neu beschafften Rollmaterials (Investitionen CHF 106 Mio) und der Einführung des Halbstundentakts wird 2015 eine starke Nachfragebelebung erwartet. Der Markt hat auf die guten Ergebnisse und die Dividendenerhöhung (Rendite 3.2%, steuerfrei) kaum Reaktionen gezeigt. Die Aktie notiert auf Basis des P/B von 0.42x und P/E 15e von 6.1x auf historisch tiefem Niveau.

IVF Hartmann Gruppe

2014 erneut ein Rekordjahr

14.4.2015

IVF hat 2014 ein Umsatzwachstum von 6.0% auf CHF 132.9 Mio erzielt. Hierbei wurde zugunsten von Topline-Wachstum kurzfristig etwas an Profitabilität geopfert. Dank kräftig sprudelnder Cashflows kletterte das Nettofinanzvermögen um 17.6% auf CHF 49.6 Mio und das Eigenkapital auf CHF 81.1 Mio (+15.4%). Der überzeugende Jahresabschluss schickte den IVF Titel auf ein Allzeithoch von CHF 155. Gemessen an dem um die liquiden Mittel bereinigten P/E 16e von 16.2x ist die Aktie mit einem Aufschlag von 9.4% zum historischen Durchschnitt bewertet. Mit Blick auf die langfristigen Chancen empfiehlt es sich, Kursrückschläge für Käufe zu nutzen.